Kindernotfallkurs

Die Erste-Hilfe-Ausbildung "Kindernotfälle" fokussiert sich auf die Vermittlung lebensrettender Maßnahmen an Kindern. Je nach Zielgruppe können darauf aufbauend weitere Erste-Hilfe-Maßnahmen für Kinder vermittelt werden.

Themen

  • Notruf 112 (5 W-Fragen)
  • Rettung aus einem Gefahrenbereich (Rautek Rettungsgriff)
  • Bewusstlosigkeit (Seitenlage)
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung (Kinder 1-8 Jahre)
  • Einsatz AED (Elektroschocker)
  • bedrohliche Blutungen (Druckverband)
  • Psychischen Betreuung und Wärmeerhalt (Rettungsdecke)
  • Knochenbrüche (Fixation)
  • Verbrennungen (Verbrennungsgrade)
  • Fremdkörperaspiration (Verschlucken von Fremdkörpern)
  • Erste Hilfe im Freien (Stiche von Bienen und Wespen, Bisse von Schlangen und Spinnen)
  • Vergiftung

Praktische Inhalte/Teilnehmerübungen:

  • Absetzen des Notrufes (im Rahmen eines Fallbeispiels)
  • Maßnahmen zur psychischen Betreuung und des Wärmeerhalts
  • Wundversorgung mit Verbandsmitteln aus dem Verbandskasten
  • Druckverband am Arm
  • Maßnahmen zur Schockvorbeugung/-bekämpfung
  • Feststellen des Bewusstseins
  • Feststellen der Atemfunktion
  • stabile Seitenlage
  • Wiederbelebung
  • Kindernotfallkurs

    • Kurstermin Juni 2020

      • Sa20. Jun 09:00 - 16:00
      Sa, 20.6.2020 (9.00 - 16.00)
    • Kurstermin September 2020

      • Sa19. Sep 09:00 - 16:00
      Sa, 19.9.2020 (9.00 - 16.00)

Standort

Klagenfurt: Bildungsforum - Institut Dr. Rampitsch

Karfreitstraße 6, 9020 Klagenfurt

werktags 13:00-18:00 Uhr

Facebook

Um die Karte zu starten musst du auf den unteren Link klicken. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung der Karte Daten an Google übermittelt werden.

Ok!