Singen, tanzen, musizieren - jeden Tag

Jedes Kind ist ein geborener Musiker! Denn bereits im Mutterleib erleben Babys Melodien und Rhythmen ganz intensiv.

Durch Singen, Bewegen, Musizieren und Musikhören wird die natürliche musikalische Veranlagung der Kinder geweckt und entwickelt. Deshalb sollte „Musik“ auch jeden Tag in elementaren Bildungseinrichtungen lustig und abwechslungsreich zum Einsatz kommen, aber wie?

Genau dafür gibt es nun diesen Workshop, in dem gemeinsam mit Ihnen neue Lieder, Kreisspiele, Tänze mit einfachen Schrittfolgen, wie auch der Umgang mit einfachen Instrumenten erarbeitet und erlebt werden.

Inhalte

  • Welche Möglichkeiten habe ich, um Musik im Elementarbereich anzubieten?
  • altersadäquate Lieder für das Krippen- und Kindergartenalter
  • auf der Suche nach Geräuschen
  • Kreis- und Tanzspiele
  • Tänze mit einfachen Schrittfolgen
  • lustige Musikspiele
  • Umgang mit einfachen Instrumenten, wie Klanghölzer, Rasseln,… 

Bitte mitzubringen ist: eine Handtrommel (wenn vorhanden). 

    • Kurstermin Februar 2019

      • 08:30 - 16:00
    • Kurstermin Mai 2019

      • 08:30 - 16:00

TrainerInnen

  • Melanie Kogler

Standort

Klagenfurt: Bildungsforum - Institut Dr. Rampitsch

Karfreitstraße 6, 9020 Klagenfurt

werktags 13:00-18:00 Uhr

Um die Karte zu starten musst du auf den unteren Link klicken. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung der Karte Daten an Google übermittelt werden.

Ok!