Lehrgang zum/zur Lebens- und SozialberaterIn in Wien

Berufsbegleitend in 5 Semestern zum Diplom
Kostenloses Intro-Schnupper-Modul
Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung

JETZT ist der beste Zeitpunkt ihre Ausbildung zum/zur Lebens- & SozialberaterIn zu beginnen!
Was spricht dafür?

Arbeit mit Menschen, Tätigkeit mit Sinn, vielfältig, fundiert, krisensicher.

Wir - die Berufsgruppe der LSB - leisten einen wertvollen Beitrag zur psychosozialen Versorgung und seelischen Gesundheit. Wir unterstützen und begleiten bei Themen der Lebensgestaltung, Entscheidungsfindung ebenso wie bei existentiellen Lebensfragen.

Unser Beruf hat sich gerade in den letzten Jahren als krisensicher und zunehmend gefragt gezeigt. Neben der Tätigkeit im sozialen Kernbereich kommen auch immer mehr Aufgabenfelder in Organisationen & Unternehmen dazu: Themen wie Resilienz und Krisenintervention machen uns zu gefragten SpezialistInnen auch in herausfordernden Zeiten.
Um unseren Beruf so gut wie möglich ausüben zu können, wird unser Berufsbild gerade erweitert, das heißt die Ausbildung wird umfassender, zum Teil akademisiert und dadurch natürlich aufwendiger und vor allem deutlich teurer.

Wer also noch zu den alten Bedingungen - 5 Semester, keine Matura als Voraussetzung, persönliches Lernen in der Kleingruppe statt genormtes Studium in großen Hörsälen - teilnehmen möchte:

JETZT ist der Zeitpunkt!

Melden Sie sich gleich jetzt zu einem persönlichen Beratungsgespräch an. Dieses geht auf Sie persönlich, Ihre Situation und Ihre Fragen ein. Es ist kostenlos und unverbindlich und unterstützt Sie dabei, Ihre Entscheidung zu treffen - für einen Beruf mit Zukunft und Sinn.

Teilnahmevoraussetzungen derzeit

  • Persönliches Beratungsgespräch mit der Lehrgangsleitung
  • Berufserfahrung
  • Schriftlicher Lebenslauf
  • Vollendetes 24. Lebensjahr

Persönliches Beratungsgespräch

Um in den Lehrgang zum/zur Lebens- und SozialberaterIn am Bildungsforum Wien einsteigen zu können, ist ein kostenloses persönliches Beratungsgespräch erforderlich.
Im persönlichen Gespräch mit der Lehrgangsleitung möchten wir Sie optimal auf den Einstieg in den Lehrgang vorbereiten.
Gerne können Sie sich gleich hier online oder per E-Mail zum persönlichen Beratungsgespräch anmelden.

Was erwartet Sie im Laufe des Lehrgangs?

Im Rahmen des Lehrgangs erwerben Sie die nötigen fachlichen Kompetenzen und erlernen vielfältige Methoden für Ihre Praxis. Außerdem setzen Sie sich intensiv mit ihrer Persönlichkeit auseinander.
Dadurch werden Sie befähigt, die anspruchsvolle Tätigkeit als Lebens- und SozialberaterIn professionell auszuüben.

Alle im Lehrgang tätigen TrainerInnen sind seit vielen Jahren in den verschiedensten Bereichen der Lebens- und Sozialberatung tätig und verfügen über eine große Praxiserfahrung

Das Bildungsforum bietet Ihnen mit einem halbtägigen Schnupper-Seminar eine Einstiegsmöglichkeit in den Lehrgang, bei der Sie im Rahmen eines "Impulstages" einen lebendigen Eindruck vom Berufsbild der Lebens- und Sozialberatung bekommen können. Das kostenfreie Intro-Seminar unterstützt Sie, Ihre Entscheidung, Lebens- und SozialberaterIn zu werden, zu überprüfen und zu klären.
Informationen dazu erhalten Sie bei ihrem persönlichem Erstgespräch.

Entdecken Sie Ihren persönlichen Zugang zum Beruf als Lebens- und SozialberaterIn! 

Lehrgangsablauf und Umfang

Der Lehrgang zum/zur Lebens- und SozialberaterIn am Bildungsforum Wien ist berufsbegleitend und findet an verlängerten Wochenenden (Freitag bis Sonntag) statt. Die Dauer beträgt wie gesetzlich vorgeschrieben 5 Semester (= 648 Unterrichtseinheiten).  Zu allen Seminaren werden Unterlagen, wie z.B. Merk- und Übungsblätter, Skripten oder Handouts zur Verfügung gestellt. Diese sind im Preis der Lehrgangsgebühr enthalten.

Ausbildungsübersicht

In der Grundausbildung sind enthalten:

  20 UE   Allgemeine Einführung in die Lebens-und Sozialberatung (Einf.)
  68 UE   Grundlagen aus angrenzenden Fachbereichen für die Lebens- und Sozialberatung (GL)
240 UE   Methoden der Lebens-und Sozialberatung (ME)
  80 UE   Krisenintervention (KI)
  24 UE   Rechtsfragen in der Lebens- und Sozialberatung
  16 UE   Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  16 UE   Berufsethik & Berufsidentität
120 UE Gruppenselbsterfahrung (GSE)
  64 UE   Spezialisierungsmodule
= insgesamt 648 UE Lehrgang

Ausbildungsdauer: 5 Semester / ca. 2,5 Jahre

Spezialisierungsmodule

Nachdem die Arbeitswelt in den vergangenen Jahrzehnten einen grundlegenden Wandel durchläuft, der auch im Lebens- und Sozialberatungsgewerbe spürbar ist, greift das Bildungsforum Wien mit kostenlosen Spezialisierungsmodulenaktuelle Themen auf.
Die Themen für die Spezialisierungsseminare werden in einem dynamisch konsensualen Weg mit den TeilnehmerInnen festgelegt. Auf diese Weise erhalten Sie die Möglichkeiten, Ihre Ausbildung, und in weiterer Folge Ihren Tätigkeitsbereich, inhaltlich selbst mitzugestalten.

Mögliche Spezialisierungsthemen können sein: Salutogenese, Resilienz und Empowerment, Bewusstsein, Selbstmarketing und Mentaltraining, Sinn, Ritual, oder Spiritualität.

Finden Sie eine ausführliche Beschreibung des Lehrgangs, der Inhalte & Berufsfelder hier zum Download:

Ablauf Lehrgangseinstieg in 3 Schritten

1. Schritt: Persönliches Beratungsgespräch "Lebens- und Sozialberatung"
Der erste Schritt – und die Voraussetzung – für die Aufnahme in den Lehrgang zum/zur Lebens- und SozialberaterIn ist ein persönliches Beratungsgespräch bei der Lehrgangsleitung. Nach Ihrer Anfrage kontaktieren wir Sie zur Terminvereinbarung.

2. Schritt: Anmeldung zum Lehrgang

3. Schritt: Besuch des Intro-Schnupper-Moduls
Das Bildungsforum bietet Ihnen nach erfolgter Anmeldung zum Lehrgang die Möglichkeit, im Rahmen eines Intro-Moduls einen lebendigen Eindruck von unserem Lehrgang zu bekommen. Dieses Modul unterstützt Sie, Ihre Entscheidung, Lebens- und SozialberaterIn zu werden, zu überprüfen und zu klären. Sollten sie sich wider Erwarten gegen eine Teilnahme entscheiden, so ist innerhalb der ersten drei Werktage nach dem Modul ist eine schriftliche Stornierung des Vertrages spesenfrei möglich.

Sie haben also mehrere Möglichkeiten unseren Lehrgang und unsere Qualität kennenzulernen, bevor Sie Ihre Entscheidung verbindlich treffen

Berufsbild

Beratungsfelder für Einzelne, sowie für Paare bzw. Familien

  • Persönlichkeitsberatung: Lebenssituationsanalyse
  • Berufs- und Karriereberatung
  • Entscheidungs- und Konfliktberatung
  • Krisenintervention: Erkennen und Bewältigen von Krisen

Beratungsfelder bei Gruppen bzw. Teams

  • Coaching für Teams oder Führungskräfte: Arbeitsfähigkeit in Gruppen, Kooperation,Motivation Integration
  • Kommunikation im Team: Analyse des Kommunikationsverhaltens, Bedeutung und Bewertung verbaler und nonverbaler Kommunikationsmöglichkeiten usw.
  • Teamsupervision: Integration von Gruppenmitgliedern, Entscheidungsfindung und Problemlösung in Gruppen usw.

Ausbildungsschwerpunkte von Lebens- und SozialberaterInnen

  • Bildungs- und Berufsberatung, Karriereplanung
  • Lebensgestaltung, Work-Life Balance
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Paar- und Erziehungsberatung
  • Coaching für Teams oder Führungskräfte
  • Burnout-Prophylaxe und Stress-Management
  • Krisenintervention
  • Auseinandersetzung mit Sinn- und Wertfragen
  • Existentielle und philosophische Themen
  • uvam.

Zielgruppe

Der Lehrgang zum/zur Lebens- und SozialberaterIn richtet sich generell an Personen aus verschiedenen Quellberufen, welche anderen Menschen bei ihrer persönlichen Entwicklung, in Krisen und Entscheidungsfragen unterstützen wollen. Darüber hinaus wendet sich der Lehrgang an Personen aus der Wirtschaft, an MitarbeiterInnen in Vereinen mit sozialem Hintergrund, an BeraterInnen in diversen Behörden und Einrichtungen, TrainerInnen, Coaches und MediatorInnen. Persönliche, psychologische BERATUNG ist in Österreich an das Gewerbe der Lebensberatung bzw. von PsychologInnen & PsychotherapeutInnen gebunden

Durch unser berufsbegleitendes, an Wochenenden konzentriertes Lehrgangsdesign, lässt sich die Lebens- und Sozialberatungsausbildung am Bildungsforum Wien optimal mit der Ausübung eines Berufes kombinieren.

Abschluss

Abschlusskriterien/Prüfungsmodus

Während der Ausbildung finden Teilprüfungen in Form von Referaten, Buchexzerpten und Recherchen statt, die Sie zu einem Themenkomplex aus dem Curriculum des Lehrgangs oder nach Absprache mit der Lehrgangsleitung zu einem selbst gewählten Thema der "Lebens- und Sozialbratung" halten.
Am Ende des Lehrgangs ist eine schriftliche Abschlussarbeit in Form einer Seminararbeit (mit selbstgewähltem Themenschwerpunkt) im Umfang von 25-35 Seiten abzugeben.

Sonstiges

Die Erlangung eines Gewerbescheins ist optional und nicht Teil des Lehrgangs. Eine Einreichung Ihrer diesbezüglichen Unterlagen erfolgt bei der zuständigen Behörde Ihres Firmenstandortes.

Auch wenn dies in ihrer Eigenverantwortung liegt, informiert & unterstützt sie die Lehrgangsleitung dabei.

Interessiert? Melden Sie sich als gleich  zu Ihrem persönlichen Beratungs- und Informationsgespräch an.
Dieses kostenlose Kennenlerngepräch mit der Lehrgangsleitung ist der erste Schritt in eine spannende berufliche Zukunft.
Sie bekommen nicht nur Einblicke in die Ausbildung, auch auf ihre persönlichen Fragen kann unter vier Augen individuell eingegangen werden.

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

  • Sabrina SchoberLehrgangsleitung
  • Dr. med. univ. Ingrid Maria Weikert
  • Margit Voglhofer
  • Mag. Dr. Angela Schoklitsch
  • Renate Pettermann, MSc
  • Mag. Gabriele Mörth
  • Renate Hackl
  • Suse Legler

Vorteile

  • Berufsbegleitend in 5 Semestern zum Diplom
  • Einstieg jedes Semester möglich
  • Kostenloses Intro-Schnupper-Modul
  • Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung
  • ExpertInnen aus der Praxis
  • Ihr erster Schritt: Persönliches Beratungsgespräch LSB (kostenlos)

    Voraussetzung für den Einstieg in den Lehrgang ist ein persönliches Beratungsgespräch mit der Lehrgangsleitung.

    Wir freuen uns auf Ihre Terminanfrage!

    • Termin - Kostenloses Beratungsgespräch

  • Infoabend Lebens- und Sozialberatung (kostenlos)

    Kostenlos, um Anmeldung wird gebeten!

    • Jänner 2023 Präsenz

      • Mo30. Jan 18:30 - 20:00 Dauer: ca. 90 Minuten
  • Lehrgang zum/zur Lebens- und SozialberaterIn

    Termin auswählen -> Jetzt anmelden klicken -> Instruktionen im Warenkorb folgen

    Kursinhalte
    Im Rahmen des Lehrgangs erwerben Sie die nötigen fachlichen Kompetenzen und Sie erlernen viele Methoden für Ihre Praxis. Dadurch werden Sie befähigt, die anspruchsvolle Tätigkeit als "Lebens- und Sozialberater/in" professionell auszuüben.

    Anmerkung
    Der Lehrgang ist berufsbegleitend und dauert 5 Semester (648 UE). Die Lehrveranstaltungen finden an verlängerten Wochenenden statt. Zu allen Seminaren werden Unterlagen wie Merk- und Übungsblätter, Skripten oder Handouts zur Verfügung gestellt, welche in der Lehrgangsgebühr inkludiert sind. Der Lehrgang ist um 64 UE länger als gesetzlich vorgeschrieben, da er Spezialisierungsmodule enthält, die auf dem Markt gefragte Themenbereiche vertiefend aufgreifen.

    Ratenzahlung
    Bezüglich der Bezahlung des Lehrgangs können wir Ihnen eine Semesterratenzahlung in sechs Raten à € 300,- pro Monat anbieten. Gerne können auch der Semesterbeitrag von € 1.638 semesterweise in fünf Raten oder die Gesamtkurskosten von € 8.190,- als Einmalzahlung bei Kursbeginn beglichen werden.

    • Lehrgang zum/zur Lebens- und SozialberaterIn ab Sommersemester 2023 Präsenz

      • Kursstart
        KW 10
        So12.03.202309:0018:00 Uhr
      • 1. Block
        KW 11
        Fr17.03.2023So19.03.202309:0018:00 Uhr
      • 2. Block
        KW 15
        Fr14.04.2023So16.04.202309:0018:00 Uhr
      • 3. Block
        KW 19
        Fr12.05.2023So14.05.202309:0018:00 Uhr
      • 4. Block
        KW 26
        Fr30.06.2023So02.07.202309:0018:00 Uhr
      Die Termine der weiteren Semester werden im Laufe der Ausbildung bekannt gegeben.

Trainer*innen

  • Sabrina Schober Lehrgangsleitung
  • Dr. med. univ. Ingrid Maria Weikert
  • Margit Voglhofer
  • Mag. Dr. Angela Schoklitsch
  • Renate Pettermann, MSc
  • Mag. Gabriele Mörth
  • Renate Hackl
  • Suse Legler

Standort

Wien: Bildungsforum - Institut Dr. Rampitsch

Schottenfeldgasse 69, 1070 Wien

Unser Büro ist derzeit telefonisch erreichbar:
Mo.-Do. 10.00 bis 12.30 und 13.30 bis 17.00 Uhr;
Fr. 10.00 bis 12.30 und 13.30 bis 15.00 Uhr

Um die Karte zu starten musst du auf den unteren Link klicken. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung der Karte Daten an Google übermittelt werden.

  • Öcert
  • WAFF
  • wiencert