Lehrgang zum Lerncoach und LegasthenietrainerIn für Kinder und Jugendliche

Einleitung

„Das verstehe ich nie!“, „Dafür bin ich einfach zu dumm!“ So oder ähnlich frustriert kommentieren Kinder und Jugendliche ihre Lernprobleme. Sie verlieren immer mehr an Selbstvertrauen und resignieren. Eltern investieren viel Geld in Nachhilfe, ohne dass sich sichtliche Erfolge einstellen. Noch mehr Frustration und Versagensängste führen dann zu einer Abwärtsspirale. Die Bedingungen des individuellen Lernprozesses kommen dabei meist nicht in den Blick, ganz im Gegenteil, ungünstige Lern- und Verhaltensweisen werden durch wiederholtes „Üben“ noch verstärkt.

Lerncoaching bedeutet aber, den individuellen Lernprozessen auf der Spur zu sein: Wo liegen die Ursachen der Lernprobleme? Welche Lernstrategien wären für dieses spezielle Kind oder diesen speziellen Jugendlichen förderlich? Welche Stärken bringt das Kind mit? Wie kann das Selbstwertgefühl gestärkt werden?


Was bietet der Lehrgang?

Sie erfahren u.a., wie Lernprozesse vollzogen werden und welche gehirngerechten Methoden beim Lernen unterstützen. Sie lernen, Wahrnehmungsauffälligkeiten in Zusammenhang mit Lernschwierigkeiten zu sehen, diesbezüglich Hilfestellungen zu geben und bei Bedarf weitere Maßnahmen (Ergotherapie, Logopädie etc.) einzuleiten. Sie erlernen Lernschwierigkeiten, insbesondere eine Lese-Rechtschreibschwäche (Legasthenie), zu erkennen und mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Lehrer ressourcen-, ziel- und lösungsorientiert zu arbeiten. Sie erhalten „Werkzeuge“, um Kinder mit Lese- Rechtschreibschwäche individuell zu fördern.

Innerhalb dieses Lehrgangs erlangen Sie theoretische und praktische Kompetenzen für die Begleitung individueller Lernprozesse. Mit dem erworbenen Wissen können Sie Kinder und Jugendliche unterstützen, ihr Potenzial bestmöglich zu nutzen und ihren Selbstwert zu stärken.

Ihr Qualitätsplus: Wir sind als Ö-Cert, wien-cert und CERT NÖ Qualitätsanbieter für Aus- und Weiterbildung zertifiziert.


Der Beruf des Lerncoaches und Legasthenietrainers/In für Kinder und Jugendliche erfordert:

  • Kommunikative Fähigkeiten, Offenheit und Toleranz
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern sowie Beratungs- und Familienarbeit
  • Einfühlungsvermögen, Offenheit für menschliche Probleme
  • Gesprächsbereitschaft mit Kindern und Erwachsenen
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Seelische und körperliche Gesundheit
  • Fähigkeit sich abzugrenzen und in Krisensituationen Hilfe in Anspruch zu nehmen
  • Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung

Downloads

Anmelden: Termin(e) auswählen

Informationsabend Lerncoach und LegasthenietrainerIn für Kinder und Jugendliche

Anmerkung
Melden Sie sich hier für den kostenlosen Informationsabend an!
Termine
ausgewählt
ausgewählt
  • 04.12.18

Uhrzeit: 19:00-20:30 Uhr

ausgewählt
  • 12.02.2019

Uhrzeit: 19:00-20:30 Uhr

ausgewählt
  • 26.06.19

Uhrzeit: 19:00-20:30 Uhr

ausgewählt
  • 21.08.19

Uhrzeit: 19:00-20:30 Uhr

ausgewählt
  • 04.09.19

Uhrzeit: 19:00-20:30 Uhr

Lehrgang zum Lerncoach und LegasthenietrainerIn für Kinder und Jugendliche - Sommersemester 2019

Kursdauer
7 Wochenenden á 2 Tage (Sa und So) berufsbegleitend
Unterrichtseinheiten
104 UE
Kursgebühr
€ 1.799,-- (inkl. Kursunterlagen)
Prüfungstaxe
€ 249,--
Termine
ausgewählt
ausgewählt

Termine:

  • 23.02.+24.02.19
  • 02.03.+03.03.19
  • 30.03.+31.03.19
  • 13.04.+14.04.19
  • 04.05.+05.05.19
  • 25.05.+26.05.19
  • 22.06.19

jeweils Sa und So 09.00 – 16.30 Uhr ausgenommen 23.02.2019 (09.00-17.30)

Prüfung:

  • 23.06.19

Erfolgspackage Kindergruppenbetreuungsperson/Tageseltern und Lerncoach/LegasthenietrainerIn für Kinder und Jugendliche Sommersemester 2019

Kursinhalte
Die Inhalte des Lehrgangs Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter/-väter entsprechen den Erfordernissen der Wiener Tagesbetreuungsverordnung 2016.
Anmerkung
Im Rahmen der Ausbildung Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter/-väter ist ein Praktikum von 160 Stunden vorgeschrieben. Dieses muss in folgenden Einrichtungen durchgeführt werden: Kindergruppe und Kindergarten und Tageseltern. Das Praktikum ist selbständig zu organisieren. Bei der Suche nach Praktikumsplätzen unterstützen wir Sie gerne.
Kursdauer
7 Wochenenden berufsbegleitend und 10 bzw. 11 Wochen Vollzeit plus 160 Stunden Pflichtpraktikum
Unterrichtseinheiten
370 UE
Kursgebühr
€ 3.999,- (inkl. Kursunterlagen)
Prüfungstaxe
€ 449,--
Termine
ausgewählt
ausgewählt

Kursdauer Lehrgang Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter/-väter
(10 Wochen Theorie Vollzeit und 160 Stunden Praktikum):

Kursdauer:

  • 21.01.19 bis 26.04.19

Praktikumstage:

  • 24.01.19
  • 31.01.19
  • 07.02.19
  • 14.02.19
  • 21.02.19

Praktikumswochen:

  • 25.02.19 bis 01.03.19
  • 25.03.19 bis 29.03.19
  • 08.04.19 bis 19.04.19


Abschlussprüfung:

  • 28.05.19


Kurszeiten:
Die Kurszeiten finden Sie als Download unter der Rubrik "Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter/-väter" - Kursanmeldung".


Kurszeiten Lehrgang Lerncoach und LegasthenietrainerIn für KInder und Jugendliche
(7 Wochenenden berufsbegleitend):

Termine:

  • 23.02.+24.02.19
  • 02.03.+03.03.19
  • 30.03.+31.03.19
  • 13.04.+14.04.19
  • 04.05.+05.05.19
  • 25.05.+26.05.19
  • 22.06.19

jeweils Sa und So 09.00 – 16.30 Uhr ausgenommen 23.02.2019 (09.00-17.30)

Prüfung:

  • 23.06.19
ausgewählt

Kurszeiten Lehrgang Lerncoach und LegasthenietrainerIn für KInder und Jugendliche
(7 Wochenenden berufsbegleitend):

Termine:

  • 23.02.+24.02.19
  • 02.03.+03.03.19
  • 30.03.+31.03.19
  • 13.04.+14.04.19
  • 04.05.+05.05.19
  • 25.05.+26.05.19
  • 22.06.19

jeweils Sa und So 09.00 – 16.30 Uhr ausgenommen 23.02.2019 (09.00-17.30)

Prüfung:

  • 23.06.19

Kursdauer Lehrgang Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter/-väter
(11 Wochen Theorie Vollzeit und 160 Stunden Praktikum):

Kursdauer:

  • 06.05.19 - 07.08.19

Praktikumstage:

  • 09.05.19
  • 16.05.19
  • 23.05.19
  • 31.05.19
  • 06.06.19

Praktikumswochen:

  • 11.06.-14.06.19
  • 08.07.-12.07.19
  • 22.07.-02.08.19

Abschlussprüfung:

  • 16.09.19

Kurszeiten:

Die Kurszeiten finden Sie als Download unter der Rubrik "Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter/-väter" - Kursanmeldung".

Terminänderungen und Irrtümer vorbehalten